Erfolgreicher Kinderskikurs trotz mehrmaliger wetterbedingten Terminänderung

Der jährliche Altenfeldner Kinderskikurs im Dezember musste dieses Mal ins neue Jahr verschoben werden, da der Winter auf sich warten lässt. Am 11. Jänner 2020 war es soweit und wir konnten mit den Kleinsten die Schisaison eröffnen. 56 Kinder, darunter Anfänger und Fortgeschrittene ab 4 Jahre, waren beim Kinderskikurs dabei. Am ersten Wochenende hatte es warme, frühlingshafte Bedingungen und die Kinder waren topmotiviert. Der Eifer der Kinder wurde bald belohnt und wir konnten mit den Anfängern schon sehr bald zum "Zauberteppich" (Förderband).

Eine Woche später konnten wir bei etwas winterlichen Bedingungen weiter an der "Skitechnik" arbeiten. Die Fortgeschrittenen, die teilweise letztes Jahr erst im Kinderland das Skifahren gelernt hatten, fuhren am zweiten Wochenende sogar schon die steileren Pisten hinunter. Großen Spaß hatten sie auch bei den "Muggelwegen" am Pistenrand, die auch gut für das Gefühl am Ski sind. Am letzten Tag wurden noch die letzten Feinheiten verbessert. Am Nachmittag waren die Kids bereit für das große Abschlussrennen, bei dem sie ihren Eltern zeigen konnten, was sie in den 4 Kurstagen alles gelernt haben. Anschließend gab es bei der Siegerehrung für alle TeilnehmerInnen eine Urkunde und eine Medaille.

Nach anfänglichen wetterbedingten Zweifel, ob der Schikurs dieses Jahr überhaupt stattfinden kann, waren wir froh, dass wir diesen doch noch nachholen konnten. Ein riesen Dankeschön an die SchilehrerInnen, die sich immer wieder die Zeit nahmen, den Kindern Schifahren beizubringen.

 

Unter Medien/Bilder findet ihr Fotos vom Kinderskikurs.