Mörzinger siegte am Jenner (GER)

Foto: GEPA pictures

Während die einen bei der Weltmeisterschaft in Cortina d'Ampezzo (ITA) um Medaillen kämpfen, fuhr Elisa Mörzinger am Jenner in Berchtesgaden (GER) einen Europacup-Riesenslalom.

Im ersten Durchgang lag sie noch auf Platz 7 und startete somit als Jägerin in den zweiten Durchgang. Mit einem grandiosen zweiten Lauf konnte sie sich den Sieg in ihrer Paradedisziplin sichern. Platz 2 und 3 gingen an die Schweizerin Simone Wild und an Jessica Hilzinger aus Deutschland.

 

Aktuell führt die junge Altenfeldnerin die Europacup-Riesentorlaufwertung an. Wir drücken dir, liebe Elisa, die Daumen für die restliche Saison!